Posteinlieferung beim CMP / CPO Bozen

Um bei der Italienischen Post Einliefern zu dürfen, müssen auch deren Regeln akzeptiert werden

1. Sie haben ein Konto bei der Poste Italiane und eine eigene Autorisierung:

Wenn Sie schon Kunde bei der Italienischen Post sind, werden Sie wahrscheinlich auch wissen, dass Sie eine Kundennummer - genannt SAP Nummer besitzen.
Diese Nummer identifiziert Sie als Kunde der Italienischen Post. Zudem werden Sie auch eine Autorisierungsnummer für eine Produktpalette haben.
Um bei der Posteinlierungsstelle in Bozen einliefern zu dürfen, müssen Sie sich mit Ihrem Postberater in Verbindung setzen und ihm
mitteilen, dass Sie das Mailing gerne in Bozen aufgeben möchten. Er wird dann die nötigen Informationen an die Postannahmenstelle Bozen weiterleiten.
In der Regel geht das innerhalb eines Arbeitstages.

2. Sie sind noch kein Kunde der Italienischen Post:

Wenn Sie noch kein Kunde der Italienischen Post sind, so ist die Prozedur noch einfacher: Sie teilen uns einfach Ihre Firmendaten mit und
wir werden Sie als unseren Kunden hinzufügen. Sie versenden also auf unserem Namen. Dies wird als ein Versand "Conto Terzi" bezeichnet.